Bieneneinsatz infolge Unwetter


Zugriffe 2675
Einsatzort Details

Webergasse, 8526 Oberneunforn
Datum 03.08.2017
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Alarmierungsart Einzelaufgebot
eingesetzte Kräfte

Einzelaufgebot
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Ein Bienenhaus in Oberneunforn wurde durch das starke Unwetter vom 2. August 2017 von umgestürzten Bäumen vollständig zerstört. Geschätzte 200'000 Bienen verloren so ihr Zuhause und schwirrten aggressiv in der Gegend umher. Um wenigstens einen Teil der Bienenvölker zu retten mussten die intakten Bienenstöcke wieder aufgestellt werden. Die mit Imkerkleidung ausgerüsteten AdF der Stützpunktfeuerwehr Weinland unterstützen die Eigentümer bei dieser nicht alltäglichen Arbeit. Mit Wassernebel aus zwei Hohlstrahlrohren konnten die Bienen soweit "besänftigt" werden, dass das Bergen der Bienenstöcke mit einer minimalen Anzahl von Bienenstichen bewältigt werden konnte.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik - Chart ab 2016

Einsatzstatistik - Balkendiagramm