Ölwehr nach Getriebeschaden auf A4


Zugriffe 815
Einsatzort Details

A4, Km 25.5, 8460 Marthalen
Datum 09.06.2018
Alarmierungszeit 18:34 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Kleinalarm Stützpunktzug Weinland
Ölwehr

Einsatzbericht

Am frühen Samstagabend wurde die Stützpunktfeuerwehr Weinland von einer Streife der Kantonspolizei Zürich auf die A4, in der Nähe der Überführung Marthalen - Rudolfingen aufgeboten. Ein Personenwagen hat nach einem Getriebeschaden Öl verloren. Die Wehrkräfte unterstützten die Polizei beim Absichern der Gefahrenstelle und streuten Ölbinder aus, um die ausgeloffene Flüssigkeit zu binden. Nach rund einer Stunde konnten die AdF den gereinigeten Schadenplatz verlassen und wieder ins Depot einrücken.

Fotos: Stützpunktfeuerwehr Weinland

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik - Chart ab 2016

Einsatzstatistik - Balkendiagramm