BMA detektiert Rauchentwicklung in Heizungsraum


Zugriffe 870
Einsatzort Details

Alleestrasse, 8462 Rheinau
Datum 12.12.2020
Alarmierungszeit 12:50 Uhr
Alarmierungsart Pager
eingesetzte Kräfte

Zug Rheinau
Brandbekämpfung

Einsatzbericht

Die Brandmeldeanlage detektierte eine Rauchentwicklung in einem Heizungsraum auf dem Areal der Psychiatrischen Klinik Rheinau und alarmierte die Feuerwehr Weinland. Der Reko-Trupp stellte tatsächlich Rauch im betroffenen Raum fest und gab eine entsprechende Rückmeldung an die Einsatzleitung. Erschwerend kam dazu, dass als Kältemittel Ammoniak verwendet wird und ein besonderes Augenmerk darauf geworfen werden musste. Mit mehreren Lüftern konnte der "gesunde", sehr weitläufige Teil geschützt werden, indem ein Überdruck erzeugt wurde. Mit Lüftern im Saugbetrieb konnte der Rauch nach draussen geleitet werden, wo dann dieser mittels Grosslüfter weggeblasen wurde.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzstatistik - Chart ab 2016

Einsatzstatistik - Balkendiagramm